^ Nach oben
facebook

Alpe d` Schellenwiese (Meinkenbracht)

Sundern: am Sonntag den 27 August zwischen 12:00 und 14:00 Uhr wird der kleine Ort Meinkenbracht bei Sundern zum Mekka der Sauerländer Radsportszene.

Der RSV Sundern e.V. unterstützt das Radsportteam Sauerland bei seiner 1 Sauerland Rundfahrt, diese zählt zur Bundesliga Wertung.

Die Idee entstand als Jörg Scherf (Geschäftsführer svl-sports) alle Vereine um Mithilfe für dieses große Sauerland Event bat.

In Meinkenbracht in der Nähe der Kreuzung (Kapelle) nach Niedersalway machen wir einen Bergsprint mit Wertung und Prämie so Bernd Schmidt (1 Vorsitzender). Die Prämie stellt der RSV Sundern und Radsport Danne aus Hachen.

Das 25 Jährige Bestehen  des RSV Sundern e.V. im nächsten Jahr soll hiermit eingeläutet werden.

Das Fahrerfeld kommt aus Richtung Endorf den Berg hinauf gefahren. Nach zirka 2 km wird das erste Hinweisschild 1000m Prämie Bergwertung stehen. Zirka 100m unterhalb der Kreuzung leicht in einer rechts Kurve gelegen ist die Ziellinie. Die Fahrer müssen hier hellwach sein, da das Ziel erst spät zu sehen ist. Es werden im Sprint, (Berghoch) Spitzengeschwindigkeiten bis zu 50km/h gefahren.

Eine Super Idee und eine Optimale Stelle für eine solche Wertung, nach 78,2km genau der richtige Zeitpunkt um einen Reiz im Rennen zu setzen, weiß Jörg Scherf als Ex Radprofi diese Idee zu schätzen.

Der RSV Sundern möchte hier versuchen eine Alpe d` Huez  Atmosphäre zu schaffen. Auf Nachfrage  beim Landwirt Dominik Schelle (Schellenhof) ob die Wiesen für Zuschauer genutzt werden dürfen sagte Schelle sofort zu, der dritte Schnitt ist bis dahin im Silo.

Wir laden alle kleinen und großen Radsportfans ein, hier die Sportler am Bergsprint zu unterstützen.  Jeder sollte eine Rassel, Klattschhände, Trillerpfeife oder, oder dabei haben um hier eine Alp d` Huez Stimmung hin zu bekommen. Durch die obenliegende Wiese 1,5m über Straßen Niveau hat hier jeder eine Super Sicht, kann das Fahrerfeld lange (an dieser Stelle rechnen wir mit 15 Minuten durch Fahrzeit) sehen und tolle Fotos machen.

Nach dem Tour de France Start in Düsseldorf, genau der richtige Zeitpunkt für ein solche Veranstaltung im Sauerland. Keine andere Region in Deutschland bietet so Ideale und Variabele Trainingsmöglichkeiten wie das Sauerland. Der Rennradsport kann da nur gewinnen so Bernd Schmidt.

Hinweis:

Für Zuschauer sind die Wiesen zum Bergsprint am besten über Linnepe oder Grevenstein zu erreichen. In Meinkenbracht Parken und Richtung Endorf gehen, zirka 500m ab Ortsschild.

Die Straße aus Richtung Endorf wird gegen 12:15Uhr für den Verkehr jeglicher Art durch die Polizei voll gesperrt. Die Vollsperrung geht weiter in Richtung Niedersalway. Im Bereich Abzweig Endorf Richtung Meinkenbracht bis zum Parkplatz Birkenbrauk  ist absolutes Halteverbot für Fahrzeuge jeglicher Art während des Rennens.

Das Fahrerfeld  aus 23 Teams mit 140 Fahrern wird ab 13:00 Uhr (je nach Renntempo) erwartet.

Im Bereich der Stadt Sundern ist in den  Ortsteilen Westenfeld, Sundern, Recklinghausen, Endorf und Meinkenbracht mit Straßensperrungen in der Zeit von zirka 12:40Uhr bis 13:40Uhr zu rechnen. 

Auf den Schellenwiesen sorgt der RSV Sundern für gute Laune und eine kühle Erfrischung.

 

 

 

 

Samstag, 16.09.2017
SKS-Sauerland Varianten
(Sundern bietet 7-fach alles unter einem Dach)
RTF+Zeitfahren
(SKS Bergsprint)
und Marathon
Teilnahme bei der Marathon Challenge NRW
Das Beste kommt zum Schluss
Termine NRW-Marathon Challenge 2017
Mehr Informationen und Anmeldung hier klicken

29.04.2017 RSG Herne
07.05.2017 RC Tornado Rees
21.05.2017 RSV Münster
15.06.2017 SV Herbern
18.06.2017 RSG Ford Köln
25.06.2017 RTC Rodenkirchen
09.07.2017 RC Buer/Westerholt
23.07.2017 TSV Immendorf
09.09.2017 Adler Lüttringhausen
16.09.2017 RSV Sundern


 

 



 

 "Sauerland Varianten"

 Sundern bietet 7 fach alles unter einem Dach

 Wir sind Deutschland weit einer der wenigen Vereine, der 7 RTF

Strecken (von 45 km bis 202 km) in einer Veranstaltung anbietet.

 zu den 5 Standard Strecken kommen  zwei neue,

 "Berg Ziegen Strecken"